Hinweis für Leser „Waffengesetz 2020“

Mit dem Erwerb von Literatur zur Waffensachkunde von André Busche haben Sie im Falle von Gesetzesänderungen für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr aktuelle Ergänzungen zu Ihrem Lehrbuch zur Verfügung.

Auf der Website „BookUpdate“, die Teil dieses Internet-Angebotes ist, werden aktuelle Informationen zu Inhalten bereitgestellt, die von der Gesetzesänderung betroffen sind. Auf diese Weise können Sie bei der Lektüre der Bücher an den entsprechenden Stellen Ergänzungen vornehmen.

Eine Übersicht der Ergänzungen zu den Lehrbüchern, die noch nicht in neuer Auflage erschienen sind, erhalten Sie unter diesem Link.

Bitte beachten Sie, dass aus der langjährigen Erfahrung mit Gesetzgebungsverfahren und der Umwandlung nachgeordneter amtilicher Dokumente derzeit noch nicht abzusehen ist, wann der Fragenkatalog des Bundesverwaltungsamtes (BVA), der verpflichtende Grundlage aller Waffensachkundeprüfungen ist, tatsächlich an die neue Rechtslage angepasst wird. Auch ist zu beachten, dass das Gesetz selbst zum größten Teil nach derzeitigem Stand erst im Herbst 2020 in Kraft treten wird.

Insofern sind Sie bei Erwerb der aktuellen 11. Auflage der Lehrbücher zur Waffensachkunde auf dem aktuellen Stand der Prüfungsvorbereitung. Letztlich ist für Sie ausschlaggebend, auf welchem Stand des Gesetzes Ihre Ausbildung erfolgt. Durch die an dieser Stelle veröffentlichten Aktualisierungen der wenigen betroffenen Prüfungsbereiche (wesentliche Teile, Meldepflichten, Magazine, Bedürfnis der Sportschützen) werden Sie mit diesen Lehrbüchern Ihre Prüfung gut vorbereiten.