Waffensachkunde – Wissen aus erster Hand

Eine Waffe ist als geladen zu betrachten, bis man sich selbst von der Sicherheit überzeugt hat!

Erhalten Sie eine umfassende und gründliche Ausbildung im rechtlichen und praktischen Umgang mit Schusswaffen und Munition – durch Experten, die ihr Wissen seit vielen Jahren an Sportschützen, Jäger und Waffensammler, aber auch an Sportbootfahrer, gefährdete Personen und Berufswaffenträger weitergeben. Auch Mitarbeiter im Waffenhandel nehmen regelmäßig an diesen Schulungen teil.

In modern ausgestatteten Räumlichkeiten erhalten Sie eine Einführung in das Waffenrecht auf dem jeweils aktuellen Stand. Lehrgangsleiter André Busche ist Dozent für Waffenrecht an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, an der Verwaltungsfachschule des Landes Schleswig-Holstein und an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung, Fachbereich Polizei. In zahlreichen Seminaren, Vorträgen und Lehrgängen sowie vielen Büchern und Fachartikeln befasst sich Busche intensiv mit dem Waffenrecht und verfügt über eine mehr als zehnjährige Erfahrung als Waffensachkundeausbilder. Aufgrund seiner besonderen Sachkunde ist er durch das Wirtschaftsministerium in den Prüfungsausschuss „Fachkunde für den Waffenhandel“ berufen worden.

Die Dozenten für den praktischen Teil der Ausbildung sind erfahrene Schützen und verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Schulung für den sicheren Umgang mit Schusswaffen.

Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie an einem der regelmäßig stattfindenden Lehrgänge teilnehmen möchte. Darüberhinaus können Sie auch einen individuellen Einzelunterricht zu den verschiedenen Themen des Umgangs mit Waffen buchen siwe auch einen auf Ihre Zeitplanung angepassten Einzelunterricht zur Erlangung der Waffensachkunde. Auch Inhouse-Seminare für Unternehmen, Behörden und Vereine sind möglich.

Bitte beachten Sie auch die weitere Informationsangebote zum Thema – diese erreichen Sie über das Navigationsmenü oder durch Aktivieren der folgenden Buttons: